entdecke dich neu

Facebook Posts

 

 

Will es das Wesen wirklich, dann erfährt es wie das zuvor geträumte als Wahr wird, also willst du deinen Traum wirklich, wird er dir im jetzt auch so präsentiert das ist, willst du es.

 

Facebook Post's
Nov-Dez. 2017

Ich wünsche dir ein Wesen an deine Seite das dich tragen kann das dir bei stehn mag, ich wünsche dir ein Wesen an deine Seite das dich lieben wirklich lieben will, das da ist weil es sich frei für dich entschieden hat das in dir die Flamme sieht die in ihm selber brennt, ich wünsche dir ein Wesen das du wirklich lieben kannst frei und ohne Angst und Sorge das es dich verlässt, ich wünsche dir wahrhaftig eine Liebe die euch beide tragen kann die sicher ist und von der ihr wisst sie tragt all eure Wünsche und die Kraft in euch hinterlässt um euch ist um zu lieben.

Mit Absicht wünsche ich dir Liebe.


Der Himmel - wie ihr ihn nennt - ist nirgendwo. Er ist jetzt, und er ist hier.
GmG * 1, Seite 155


3punkteTritt ein Schritt nur zurück in deinen Gedanken schau dich an im Inneren Liebe dem du so zu schaust trittst du ein Schritt zurück aus nur einem Grund um dich selbst klarer zu sehen. Tritt zurück nimm neu Anlauf nimm dein ich und mach dich glücklich Urteile nicht weiter über dich - entlasse all dass das dir nicht dient nicht mehr kann.

3punkteWelcher Stimme du auch zu hörst vergesse bloß nicht deine eigene.

3punkteDunkel fürchte mich den triffst du mich werde ich für dich hell leuchten werde dir wenn es ein leben meine Lebenszeit kostet, Licht für dich. Ich werfe mein Licht auf dich das was noch im dunkel liegt wird unausweichlich Licht. Liebe mit Absicht dein Licht.

3punkteWem gibst du deine Stimme, dem dunkel oder dem Licht in dir. Wem erlaubst du aus dir zu sprechen. Dunkel oder Licht.
3punkteFreuen wir uns in diesem jetzt - wir wachsen unaufhaltsam. Der Grund aus Liebe die Heilige Variante Der Grund aus Angst die Heilige Variante.
 
3punkteDu wiegst nicht schwer in mir mit deiner Täuschung Du selber richtest dich mehr als ich es je könnte oder wollte (ich wünsche es mir nicht für dich) Du bist in mir immer noch ein leichtes.

3punkteIch könnte es blöd nennen ich könnte im so sein alles nennen, ich könnte mich über alles und jeden stellen, ich könnte alles das tun das den Anschein hat ich wäre etwas, ich könnte so tun um mich besser zu fühlen weil da ja sonst nix ist, ich könnte so tun als wäre ich wer nur um Gespräche zu führen die Keine wären, ich könnte so tun.

3punkteWertschätzung in Beziehung und Verbindung mit Vertrauen in jenes das man wertschätzt Das erschafft was man hofft.

3punkteAn was oder wem festhalten welchem Wort und Angst Vertrauen schenken. Kaum möglich ist es, Vertrauen zu verschenken bei all der Angst die der Zweifel an sich bindet. Unmöglich Freunde zu empfinden unmöglich Liebe Kraft zugeben.

3punkteOhne Dankbarkeit erreicht man nichts!

3punkteDoch meine ich das danke das man zu sich sagt. Danke dir denn du selbst hast es verdient, du hast es getan - erkannt verstanden. Darum geht es meiner Meinung. Das man nicht nach dem anderen schaut ihn lobt ihn fördern mag.

 
Also habt ihr euch selbst von Anfang an dort (in der Hölle) niedergelassen, um zu vermeiden, dort hinzukommen. Hm - interessante Strategie.
GmG * 1, Seite 141

Und jeder dieser Meister verkündete auch die gleiche Botschaft: Was ich bin, seid ihr ebenso. Was ich tun kann, könnt ihr ebenfalls tun. Diese Dinge und mehr werdet auch ihr tun. GmG * 1, Seite 138


3punkteVor Menschen die vorgeben so zu sein und dann doch nicht so sind (schauspielern) vor denen und von denen halte ich fern Es sind solche die noch von weiten rufen sie hätten recht. Es sind jene die nie zu horchen.

3punkteHabt alle eine wundervolle Weihnacht, ihr seit gesegneter Segen entscheidet sich einer dafür zu sein als dagegen. Darin liegt alle Liebe aller Wohlstand alles sittliche ist im dafür und nicht im weiter tragen des Irrtum mit aller Macht das dagegen zu sein. Sonst findet kein Leben statt nur ein Hauch von könnte sein.

3punkteSein ist, Recht-haben oder Liebe
3punkteNicht einer kann bei einem bleiben nimmt er Liebe nicht an und zeigt diese dem anderen, wie als reichende Hand, gibt dem anderen ein Stück davon zum.
3punkteLiegt im Prinzip keine Liebe Taugt dieses Prinzip von nicht Liebe NIX!

3punkteBegreift der Mensch nur das nur er es selbst kann in der Hand hat dass das was er so gern vom andere hätte nur er sich geben kann und erst wenn er es selbst getan hat es vom anderen bekommen kann.

3punkte Wer die nicht Liebe wählt aus welchem Grund egal, der wird Liebe nicht kennen nix von ihr erfahren was sie wirklich ist. Hat sich getraut nie geliebt nur die Illusion daran.

3punkteVoller Irrtümer bist du in dir sie verwandle gar befreien Sie tauschen davor fürchtest du dich es hieße ja zu vertrauen, alles hin und her all das wirre in dir das lässt sich lösen und erlösen. Doch du willst es noch nicht.

3punkteErwarten das es funktioniert das man bekommt was man möchte das einen dient geht nur bei einem selbst. Dann erst kann wird aus dem erwarten Vertrauen.
3punkteErwartungen sind die Fallen die du dir stellst in deinem sich sehnen und verlangen an den anderen.

3punkteLiebe lebt man, man kann sie nicht benutzen ohne es ehrlich und offen zu meinen. Liebe ist nie rechthaberisch, Liebe ist ohne Schmerz doch dein Urteil es richtet sich selbst an dich. Damit wirst Du zum RICHTER, so wie du richtest wundere dich nicht das deine Welt es genauso macht.

3punkteDu verwendest das was du von mir weißt gegen mich in deinem Urteil über mich. So bist nie ein Freund gewesen! Danke das du dich zeigst. Blind im Herzen vielleicht hilft es dir ja in deiner Angst in deinen vielen Nächten die deine Schmerzen formen.

3punkteIch weiß es selbst einfach ist es nicht sein altes Leben aufzugeben bzw. neu zu verwandeln in einen Leben das kein Zorn keine Bedingungen kennen lernen will.
3punkteDie Kraft ein Glaube hat. Es kann nur geschehen glaubt man und sieht ein Bild davon in sich.
3punkteManche Zeit ist kurz aber schön. Manche Zeit ist lang und ne Qual
3punkteEin Licht sein, bei aller Liebe kann das keinen dienen der selbst mit Licht nichts sieht.
3punkteGeh weiter, du brauchst nur dich in einer Welt die hart ist und Bedingungen aufstellt. Bleibe stehn und verweile zeig sich dich dir das warme herzliche wenn es dich einlädt.


Also dieser Gott, an den du glaubst, dieser Gott kann alles tun. Er kann nur nicht sprechen.
GmG * 1, Seite 113

Du hast diese fixe Idee, dass Gott sich immer nur auf eine Weise im Leben zeigt. Das ist eine sehr gefährliche Vorstellung. Sie hindert dich daran, Gott überall zu sehen.
GmG * 1, Seite 100


3punkteIch bin fassungslos! Das es geschehen kann! Doch jetzt ist es so! Nichts! Kein Wort!
3punkteSelbst bewusst Sich selbst bewusst Selbstbewusstsein Ist Gott Ist jeder der sich dessen bewusst.

3punkteWas macht der Mann der fühlt weich wie eine Frau dazu steht was macht die Frau die sich fühlt als Mann stark durchsetzungsfähig. Was macht die Frau wenn sie mit ihrer Männlichen Seite immer wieder das weiche zarte in sich selber ablehnt. Und das zärtlich weiche im Mann.


Die Engel haben wirklich große Mühe zu verstehen, wieso ihr euren höheren intellektuellen Kräften und sogar eurem religiösen Glauben so hartnäckig erlaubt, sich derart durch die Angst beherrschen zu lassen, sich durch eine aus Furcht und Beklommenheit gemischte, gedankenlose Panik so völlig demoralisieren zu lassen.
Auszug der Webseite urantia.org | Das Urantiabuch online lesen | Die Schiksalhüter


3punkteArm ist man weiß man nix von sich, kann so nix beim anderen finden nicht mal sehn wird man, Arm ist man.
3punkteDu.
3punkteBemerkst du was du tust.,
3punkteBevor du suchst, einen brauchst zum verbrauchen damit du der Sieger bist dich besser fühlst. Du.
3punkteIch bitte sonst nie! Jetzt bitte ich dich aus und mit meinem Herzen, schau hin was du tust bevor du beurteilst. Nur damit du weglaufen kannst, bitte, ich bitte dich.
3punkteKein anderer kann uns so verletzten wie wir selbst es uns denken und dieses denken mit Gefühlen verbinden. Jeder der trieft die Wahl ist verantwortlich, nur jeder selber.

3punkteDu darfst gehn wohin du du kannst sehen. Du darfst dich entscheiden auf welchem Weg du abzweigst. Du allein darfst entscheiden schuldig oder ohne Schuld zu sein oder so zu sprechen.

3punkteWir sind keine Gefangenen im Konstrukt der Welt Jeder der es fühlt darf es aussprechen jeder darf sich zu sich selbst bekennen (ein Freund statt fremder im selbst). Jeder der Leben will der wird sein Leben finden.

3punkteGlauben wir nur das mehr möglich ist, mehr als gerade das was einer erlebt. Glauben wir mit dem Herzen ohne Verstand natürlich einfach freundlich ohne Sorge nicht genug zu sein. Aus sich selbst glaubend mit sich verbunden.

3punkteNur Liebe lässt zu das es kann das WERDEN nur Liebe lässt ein frei stehn nur Liebe ist so nur Liebe will im voraus so sein nur Liebe kann was Angst nie erreichen könnte.
3punkteSie wird dir weh tun das tut sie immer
3punkteEs ist die Energie die nie dient die nur schmerzt, halte fest oder lass gehn.
3punkteWir erleben uns als Rechtfertigung.
3punkteMit unserem Leben versuchen wir unserer erleben zu rechtfertigen.

3punkteIllusionen zu Lieben führt nur das man sich abhält wirklich wählt zu Lieben. Das erste zu Lieben als Geschenk der Schöpfung an ein selbst, zu wählen in göttlichem sich sicher sein. Alles als gewollt zu betrachten.

3punkteIm 'ich' liegt ne Lösung und viele Möglichkeiten im 'bin' das Resultat. Was denkst du?
3punkteDu bist Du bist gut Du bist genug Du bist entscheidest du dich Du bist nicht lässt du dich nur treiben.

3punkteWas ich tue was ich Ausdrücke was ich Energie schenke das allein eine Sicht mit sich führt und trägt die eine Einsicht und Absicht ist zu gleich. Ich nenne es Heimat mein Reich das als Energie Liebe trägt. All dahin wo noch dunkel ist sende ich mein Licht.

3punkteUnd du.

3punkteEs kann nicht schön sein das sich hässlich zeigt. Das in sich in Aufruhr lebt das strebt Zerstörung an. Es kann nicht schön sein das was zerstören will anstatt seine Art ins Licht zu heben.

3punkteWem verzeihen? Mir,dir? Es würde mich mir dir näher bringen. Dir verzeihen nur zu gerne, war dir eh nie böse. Der Welt verzeihen? Wem noch und warum.

3punkteDafür zu sein ist ein wunderbarer Sieg für mich, wobei im dagegen mein Kampf entsteht.Unendlich Energie sich im Wege so steht nur dem eigenen erkennen noch dienen kann.Im dafür sein da erkennen wir uns wirklich in Wirklichkeit.


Der Verstand ist das kosmische Instrument, auf dem der menschliche Wille die Missklänge der Zerstörung spielen kann, oder dem derselbe menschliche Wille die erlesenen Melodien der Identifikation mit Gott und des daraus folgenden ewigen Fortlebens entlocken kann. Der dem Menschen geschenkte Justierer ist letztlich gegen alles Schlechte gefeit und der Sünde unfähig, aber der menschliche Verstand kann durch das sündige Ränkespiel eines perversen und eigensüchtigen menschlichen Willens verdreht, verbogen, schlecht und hässlich werden. Ebenso kann derselbe Verstand im Einvernehmen mit dem vom Geist erleuchteten Willen eines Gott kennenden Menschenwesens edel, schön, wahr und gut – wirklich groß – werden.
Auszug der Webseite urantia.org | Das Urantiabuch online lesen

Der sterbliche Verstand ist ein vorübergehendes intellektuelles System, das den menschlichen Wesen für die Dauer eines materiellen Lebens zum Gebrauch geliehen ist, und je nachdem, wie sie diesen Verstand benutzen, akzeptieren oder verwerfen sie das Potential ewiger Existenz. Der Verstand ist so ziemlich die einzige Universumsrealität, die eurem Willen unterworfen ist, und die Seele – das morontielle Selbst – wird ein getreues Bild der Ernte zeitlicher Entscheid.
Auszug der Webseite urantia.org | Das Urantiabuch online lesen

Die Seele - deine Seele - weiß zu jeder Zeit alles, was es zu wissen gibt. Ihr ist nichts verborgen, nichts unbekannt. Doch dieses Wissen reicht nicht aus. Die Seele strebt nach der Erfahrung.
GmG * 1, Seite 47


3punkteDas was wir in uns ablehnen und von dem wir uns abwenden das werden wir im anderen nicht finden das wird als Ablehnung immer wieder zu einem kommen in Beziehungen.

3punkteNoch ein mal werde ich sterben noch einmal für dich. Dann werde ich mich erheben mit deiner Energie werde ich neue Welten erschaffen werde Mutter und Vater sein doch zuvor werde ich noch einmal sterben für dich. Dann werde ich leben als ewiges 'ich' im 'bin'.

3punkteGott erschafft uns die Möglichkeit unserer eigenen Ideen zu erfahren. Was wir erfahren ist dann die Wirkung dessen was als Inhalt gedacht oder nicht formuliert wurde als Erfahrung in genau dem Maße wie wir wirklich dahinter stehn bei dem was wir denken was passieren soll.

3punkteGründe den Grund einen brauchen wir um ein Tool zu nutzen das sich.
3punkteErschaffe ein neues Bild von dir Pack da hinein was dich begleiten darf. Erschaffe ein neues von dem du dann sagst "das habe ich echt gut gemacht".
3punkteErschaffe Stabilität in deinen dingen!
3punkteSprich Herz nicht wirr im Verstand Klar aus deinem Herzen sprich von dir in Liebe nicht so als Illusion aus dem Verstand eher mit Absicht ausgedrückt mit der Energie der Herzen.
3punkteIn den Moment wo das dunkel mich aufsucht Zuflucht sucht vor sich selber dann fang ich an mein Herz zu öffnen zu Strahlen tue ich auf einmal versteh und seh ich das selbst das Dunkel bemerkt werden will. Schenk dem dunkel ein Licht ein strahlendes Lächeln zum bewahren. Für alle Zeit für alles dunkel das sucht Zuflucht im Licht der Liebe.

3punkteSoviel Mangel im Verstand sich finden lässt entgegen im Verstehen der Energie des Herzen grenzenlose Fülle sich finden lässt. Dein Ding darin ist deine Wahl Was davon ist deine Wahl zu sein.

3punkteAls ein Teil des ganzen.
3punkteNiemals werde ich dich vergessen.

3punkteEs fällt ein, ein Raum der inne hält der schafft ein weiteren einen der vertraut, es fällt ein, ein neuer Raum in einem selbst. Ist wie ne Tür die plötzlich erscheint auf die in uns neues Licht fällt.

3punkteDu hast beschlossen dich für deine Liebe anzustrengen.


Um vollständig erfahren zu können, wer-ihr-seid, braucht ihr nicht unbedingt einen bestimmten anderen Menschen, und doch seid ihr ohne einen anderen nichts.
GmG * 1, Seite 190

Und obwohl es empfehlenswert ist, sich zu wünschen, dass alle Seelen unter komfortablen Umständen leben mögen, muß doch eine jede von ihnen ihr eigenes Schicksal - in diesem Moment - wählen, und tut es auch.
GmG * 1, Seite 177

Die Vorstellung von einer Seele und einem innewohnenden Geist ist auf Urantia nicht neu; sie ist in den verschiedenen planetarischen Glaubenssystemen häufig erschienen. Viele orientalische und einige abendländische Religionen haben erkannt, dass der Mensch zugleich göttlicher Abkunft und von seinem Erbe her menschlich ist. Das Fühlen der inneren Gegenwart zusätzlich zu der äußeren Allgegenwart der Gottheit ist seit langem ein Teil vieler Religionen Urantias. Die Menschen glauben seit langem, dass es etwas gibt, was im Inneren der menschlichen Natur wächst, etwas Wesentliches, was bestimmt ist, die kurze Spanne des zeitlichen Lebens zu überdauern.
Auszug der Webseite urantia.org | Das Urantiabuch online lesen


3punkteWeil du ein Brett vorm Kopf hast siehst nix helfe dir selber nimm es ab und du siehst es, das da viel viel mehr ist. Erschaffe Appetit nimm Anlauf Liebe

3punkteVersteh im mutig sein liegt kein Risiko, nur in der Idee der Illusion darin liegt dein Risiko und alles was sich unsicher nennt. Versteh Wer mutig geht der wird mit Wahrheit belohnt über sich über die Stimme des Herzens.

3punkteMenschliches Leben und erfahren ist das Vorfeld von dem wir aus starten in die Transkription die ein Wesen von hier in geistige Heimat transportiert kodiert auseinander nimmt behält was treu und Wert war, neu zusammenfügt als neuestes erfahren von dem außen das zum innen wird auf dem Weg der geistigen Schau dem geistigen werden.

3punkteIst dir schon mal passiert das du deine Fernbedienung an dein Ladekabel einstecken wolltest?

3punkteDu selbst sprichst es dir ab bietest dir an obwohl hinter dem an das wahre liegt Liebe und im ab nur das Gegenteil liegt ist. Du nimmst viel zu leicht in Unkenntnis deine Irrtümer an gerade umgedreht aber ist es.

3punkteWie direkt muss es sein damit es dich umhaut allein weil's schön ist. Wie direkt darf sein das du dabei bleibst.

3punkteVersteh dein wirken aus dem erfolgt das du des nachts nicht schläfst am Tag stark und am Abend schwach bist. Deine Qual ist ein Resultat deiner ablehnenden Haltung dir selbst gegenüber. Du hast tausend Gründe gegen dich dafür bist du nur im Schein für dich.


Das Geheimnis des Fortlebens liegt im glühenden menschlichen Wunsch, gottgleich zu sein, und in der damit verbundenen Bereitwilligkeit, alles zu tun und zu sein, was für die schließliche Erfüllung dieses alles beherrschenden Wunsches wesentlich ist.
Auszug der Webseite urantia.org | Das Urantiabuch online lesen


3punkteWie wunderbar ist es denkt man permanent nur von Liebe sieht das eine in sich als das grenzenloses ich bin, gibt das hin und her auf im denken nutzt das Tool der Entscheidung bewegt sich im Inneren darauf zu nicht davon weg. Wenn das weggehen dich führt führt es dich herum solange bis du anhälst annimmst hin siehst bemerkst das du nicht musst das du darfst.

3punkteGröße im außen ist relativ. Größe im inneren ist grenzenlos. Das nenn ich Liebe.

3punkteGib ruhig dein Zauber auf nur versteh der Zauber selbst gibt dich niemals auf. Denn du bist viel zu wunderbar viel zu wichtig für das Werk das du Gott tust und er mit dir vor hat. Liebe mit Absicht dich.

3punkteWahrheit ist unabänderlich, Illusionen als Mittel zu Wachsen modellierbar und erfahrbar. Das ist für mich was wirklich ist in den Räumen Gottes und seiner Energie. Absicht liebt mit.

3punkteIn jedem ist es hinterlegt, das was uns drängt, sich verlangen und Sehnsucht nennt. Vertrauensvoll Verlangen.
3punkteUnd wenn es bis in jene Ewigkeit dauert, ich lass dich gehn lass dir deine Illusionen die deine Wahrheit bilden lasse dir was du brauchst um zu werden.
3punkteWahrnehmung ganz was subtiles.


Achtet einfach darauf, wer und was ihr seid, was ihr tut und habt, und schaut, ob es euch dienlich ist.
GmG * 1, Seite 164

Es geht im Leben nicht darum, irgendwohin zu gelangen - es geht darum, dass ihr bemerkt, dass ihr schon dort seid und bereits immer dort wart.
GmG * 1, Seite 164


3punkteEs tut mir leid Ich dachte, wir hätten die Kräfte, die wir miteinander freigesetzt hatten, gezähmt. Ich dachte, die Zeit hätte all das geheilt, was wir einander.
3punkteWas wir uns verwehren, Liebe, das können wir dann auch nicht erhalten. Von keinem. So manifestieren, finden Kreisläufe statt selbst erschaffen.
3punkteNach den Grenzen unmöglich für möglich, nachdem hinterlassen dieser
3punkteBis wann leidest du? Wie lange bleibst du noch dort - in diesem Sumpf deiner Verletzungen?
3punkteMächtig ist das was in uns ist.

3punkteDie Wesen die nie sehn die bemerken nie und wenn sie etwas bemerken dann mit Vorbehalt wo Vertrauen gebraucht wird stellen und halten sie ihren Vorbehalt aufrecht stellen im Hintergrund fallen auf unterstellen diese dann noch, rufen laut der da war's. Ihr Verhalten das sehn sie nicht. Liebe mit Absicht ist hier das was hilft.

3punkteÜbernehme
3punkteWo kein Platz ist da kann keiner bleiben.
3punkteWer aus dem EGO LEBT wird nie Lieben er wird im Lauf der Zeit Kreisläufe erfahren die wie Nebel für ihn sein werden.

3punkteAlso steht es fest nicht mal das Liebste von anderen ist dir in deinem Schmerz genug. Dein Zorn deine Wut sie trennen nun Ich kann dir leider das selbe nicht geben das liegt mir zu spiegeln fern.

3punkteAuf dich! Verschwendet hab ich mich an dich. Egal wie kalt oder warm egal die Zeit ich war da.
3punkteÄußerlichkeiten die Deine Welt beschreiben so von innen man nicht sieht außer das es ein verrückt macht. Innen für außen geben als außen für innen.
3punkteAnnehmen oder ablehnen was ich erschaffe Begreifen das es ein tun vom selbst ist.
3punkteVorlauter Gedanken die wie ein Wald sind sehen wir in unserer Gedankenwelt nicht jene die uns frei halten von 'immer wieder kreise im gleichen ziehn'.
3punkteAnerkennen was ist, aufhören zu spielen dafür sind wir da.
3punkteSieben mal wirst du die Asche sein aber einmal auch der helle Schein. Nichts aber auch gar nichts wird so bleiben.

3punkteLiebe ist keine Herrschaft und keine Arroganz! Doch glaub nur weiter an dein 'recht haben' in deiner Welt von Aggression und 'weiß nicht weiter' du selbst bist es und willst das nicht wahrhaben. Das ist was es gilt nicht recht zuhaben!

3punkteSoviel mehr als Schmerz gilt es zu entdecken halten wir den Schmerz in uns nicht fest sind großzügig doch dürfen wir Liebe einladen. Machen keine Vorwürfe halten uns an Respekt und Achtung verbreiten keine Schmerzen mehr.

3punkteDie Spiegelung vom anderen die ein selbst nicht annehmen möchte wird zum Ausdruck gebracht und nimmt man sie nicht an dann kommt Frust und Aggression auf zwängt eine Welt in immer kleinere Kreise.

3punkteWesen die nur so tun als würden Sie, die können für mich ruhig da bleiben wo sie sind dort ist ihr Platz und meiner nicht in ihrer Nähe. Wer oberflächlich spricht handelt der ist oberflächlich und kann sich auf lange Sicht nicht verstecken. Die oberflächlichen Wesen sind für mich Geister Geister im leben.

3punkteEine liebevolle Beziehung zu dir selbst, das ist was ich mir für dich wünsche. Nur das! Mehr steht mir in Achtung und Respekt zu dir nicht zu.
3punkteDu.
3punkteAlles du selber
3punkteIch spreche erlaube mir ein offenes Herz.

3punkteSo ist das unser 'nicht' eine Lehre von Licht, die so zu jedem einzelnen direkt spricht. Es ist im Nicht das Wissen von dem was sein kann könnte. Gehen wir darauf zu erfahren wir mehr als weißen wir andere (in ihrem Mut uns ein Licht zu SEIN), zurück.

3punkteDu erschaffst dein eigenes Recht das nimmst du dann nimmst es als Basis für dein Urteil das Urteil ist was du mir zugestehst bei deinem Schmerz der nicht von mir kam doch du tust so als wäre ich es der das verdiene was all die anderen dir angetan haben. Ich sag nur klar was ich will. Doch du hörst nix mehr dein Herz irgendwem vor die Füße geworfen dein Ego verletzt und klein.

3punkteIch sehe nur Kinder in ihrer Art zu sein was sie sind. Ich sehe nur Kinder.
3punkteWir betreten Wege wir gehn diese Wege legen ab nehmen an Wir betreten Wege nehmen Vertrauenvoll an deren Inhalt.


Manchmal braucht es Dunkelheit und die süße Einschränkung deines Alleinseins um zu lernen, dass alles was dich nicht lebendig macht, zu klein für dich ist.
(David Whyte)


3punkteWir können nicht alles bewahren nur das wichtige der Wesen Liebe.
3punkteBau eine Brücke wo scheinbar keine zu bauen geht


Denn Gott kommandiert nicht herum, was von ihm erschaffen worden ist.
GmG * 1, Seite 154


3punkte Wie du suchte ich Heimat für mein Herz.
3punkte Ein neuer Moment in der neuerlichen Wahl darin enthalten ein Punkt von dem du blickst Neu betrachtest was du so anstellst wie du dich selber manipulierst.

3punkte Verrückt finde ich wenn aus dem Grund das auf FBI ein Bild gelöscht wird eine Verknüpfung ins wahre Leben hergestellt wird. Damit Ahnungen erschaffen werden die sind wie Missverständnisse. So wird das wahre verbogen zum absurden gemacht.

3punkte In Beziehung zeigst du wer du in echt so bist In Beziehung lehnst du ab oder nimmst an.
3punkte Wer denkt das Liebe träg der versteht. Wer denkt das Liebe erträgt der versteht nicht. Dann so erfährt weil er ja das denkt.
3punkte Unser jetzt ein zauber. Unsere Welt eine zauberhafte. Wer auf den Zauber wartet versteht nicht das er selbst auch zaubern kann.

3punkte Zusammen gebastelt die Welt etwas entnommen bruchstückhafte Fragmente Zu einem ganzen zusammen gepfercht Doch ohne Sinn ihr Inhalt ohne echtes Gewicht die Wahl die daraus resultiert .

3punkte Spiel dir ein Leben, Spiele leben. Versteh aber der der spielt hält sich so nur selber ab. Er spielt doch er erlebt nichts außer die Wiederholungen des Spieles.
3punkte Falsch verstandenes wird keinen zum richtigen führen.
3punkte Missverstanden werden Missverständnisse ziehen einen Rattenschwanz hinter sich her
3punkte Normal, das gibt es nicht.
3punkte Echt ist das was im Gefühl sein Heim findet ohne Besitz oder bestehen drauf Echt ist das was du deiner Wahl nach hast.
3punkte Dir wünsche ich wie mir nur das aller beste das höchste im Sinn von Liebe. Das noch weiter gehn im Inneren.
3punkte Du hast ein Gesicht das zeigst du nun so es ist ohne Liebe leer im Blick das was du Lieben wolltest verletzt du so. Viel Glück auf deiner Reise.


Der Charakter offenbart sich nicht an großen Taten; an Kleinigkeiten zeigt sich die Natur des Menschen.
(Jean-Jacques Rousseau)


3punkte Ich muss nichts sein für dich um bestehen zu können nur das zählt das du willst auszudrücken auch wenn es Schmerzen sind die dich bestimmen.

3punkte Du wirst weiter leben weiter erleben was es bedeutet ein Wesen der Absicht zu sein Entscheidungen aus deinem Herzen zu treffen Entscheidungen die dir geben die dich nicht abhalten und dir die 'keine liebe' als erfahren hinterlassen. Leben sterben nach allen Sternen greifen Wandel in sich vollziehen.

3punkte Lieben in Grenzen dem selbst unmöglich Möglich geben wir Grenzen und kämpfen auf alle Kraft dem Herz und annehmen gewidmet. Dafür zu sein und nicht dagegen respektvoll im Leben.

3punkte Du bist geliebt.
3punkteDu bist gewollt.
3punkteDu bist unendlich wichtig für dich.

3punkteWege geht man dann geht man ihnen nicht aus dem weg mit Energien die vertreiben anstatt verbinden. So bauen wir nur Umleitungen in unserer erleben ein Anstatt darauf zu Vertrauen und sofort darauf zuzugehen.
 
3punkteWie was geben das einer bemerken könnte Gewohntes einzutauschen gegen etwas das sich nur gut anhört? Und das von schönem spricht nur auf das schöne selbst nicht anspricht sich immer wieder nur selbst verführt dem 'weniger' zu dienen. Was das geben das einer.

3punkteBegegnen tun wir uns selber, nur so können wir uns selbst ansehen, nur so und im gehn. Nix geschieht als Zufall. Denn nur so.
3punkteDie wo Lieben nur diesen Wesen gelingt es ihre Schmerzen einzutauschen gegen Gelassenheit und Freude über all die Begegnungen die man hat im Leben.
3punkteNie geht es ewig so im Wandel passiert was wir aushalten dürfen hinterher weiß jeder mehr, versteht, sucht keine Schuld mehr in ...


IST ES NICHT interessant, dass du nichts Blasphemisches daran findest, wenn jemand bestrebt ist, dem Teufel zu gleichen, du dich aber in deinen Gefühlen verletzt fühlst, wenn es ums Bestreben geht, Gott zu gleichen.
GmG * 1, Seite 137

Du willst, dass der Schmerz, das Leiden aufhört, die Illusion ein Ende hat. Du hast genug von der Welt, so wie sie gegenwärtig ist. Du suchst nach einer neueren Welt. Suche sie nicht länger. Beschwöre sie jetzt herbei.
GmG * 1, Seite 4


3punkteKonnte mich nicht verabschieden ein Freund ging von mir und ich weiß noch nicht mehr darüber als das er nie mehr schreiben wird nie mehr werde ich ihn sehen oder von ihr in Arm genommen werden. Nie wieder.

3punkteAll das Gott Ferne ist nur Illusion hören wir auf die eine Stimme Entscheiden uns für Nähe.
3punkteGeben im vorausgesetzt.
3punkteDamit umzugehen.

3punkteSeit ich dich traf (im Inneren und im außen), ging ich auf dich zu. Immer egal wann war ich da war ein Freund. Du bist mir Freund selbst stehst du als solcher in meiner FB liste, dafür bedanke ich mich nun mal wieder.

3punkteFür einen alles sein dafür muss man nix geben nur selber sein. Was du durch selbständige Bestimmung nicht bestimmst, somit dem irgendwas überlässt, das wird nie für dich das sein was es könnte würde deine Wahl die Liebe ohne Vorbehalt sein. Doch warum nur selbst erschaffen warum nur sich ausdrücken.

3punkteIch lade dich ein als Freund als Wesen Verbiete dir nicht zu leben Ich lade dich ein Etwas neues Zutun, tu es halte es ab-absurdum oder spüre es und sag dann was davon das deine sein soll.

3punkteWas ist nehme ich und mach was sein soll daraus. Was ist nehme ich nicht und mach nicht was sein kann.
3punkteDein Lied erklingen lassen Niemand ist so stark wie ein Mensch, der in seiner ganzen Verletzlichkeit im Hier steht und mit absoluter Klarheit entscheidet,
3punkteSo ist ein Missbrauch Liebe nicht spürbar
3punkteWir führen Krieg mit uns selber Für das schönste tun wir nichts Nur das ich das verletzt schreit Doch hören will ich nicht nicht Keine Erinnerung die ich erlaube.

3punkteFür dich hat alles seine Gründe du achtest auf Zusammenhang du achtest auf lauter Äußerlichkeiten Illusionen von ich würde für dich sein, schau doch hin Doch du bemerkst nicht das das nur Unterhaltungen mit Illusionen von dir sind Du achtest beachtest das außen mehr als dein innen.

3punkteFolgen kannst du doch deine Stimme erheben das kannst du noch immer nicht.
3punkteMomente gleich Augenblicke Aneinandergereiht ergeben diese Stunde um Stunde Tage zu Wochen Doch alles leben steckt im Moment des Augenaufschlag Im jetzt.
3punkteDu bist sehr viel mehr als nur ein Freund für mich. Mit dir fühle ich mich verbunden. Mit dir bin ich in jedem Moment
3punkteVergebung.
3punkteBilder wollen erkannt sein werden In uns neu ausdrücken immer wieder Nach jeder Zurückhaltung darfst du immer wieder neu erkennen Ob oder was es für dich ist .
3punkteIch weiß du kannst gehn wenn du es willst dann kommst du auch an Nur gehn darfst du Nur du bist der
3punkteDu musst nicht.
3punkteDu darfst was du willst.


Andere Menschen können für uns manchmal wie eine Sonne sein, eine Sonne, der wir uns dankbar zuwenden, weil sie uns wärmt und stärkt mit ihren Strahlen aus Herzlichkeit und Wohlwollen, Vertrauen und Verständnis.
(Jochen Mariss)


3punkteInspiration.
3punkteWarum Sachen machen die zerfallen.
3punkteDu darfst die Liebe zu dir lassen Die Liebe ist zu dir gekommen. Weil sie dein Lebensfeuer entfachen will. Du wolltest sie zu dir lassen.
3punkteSchick dir ein Küsschen für dein Tag.
3punkteWo ist deine Heimat.
3punkteEin jeder verdient Liebe.

3punkteLieben wir bereit und offen nicht für den anderen für den eigenen Blick was man selber wahrnimmt und fühlt wird das passieren was wahr sein soll, tut man Was man eh schon weiß. Was nicht Liebe ist erschafft das was wir nicht da vor finden wo wir sie vermuten.

3punkteIch spüre es Ich spüre unser beider zerschnittenes Herz der vielen teile Ich spüre .
3punkteAlles ist Oder Nicht ist. Was liegt nicht alles in diesen Worten und was finden wir wieder schauen wir es uns länger an.

3punkteWer ist es dem ich Rechenschaft ablege Vor wem bestehen bei wem kann ich einfach ich sein Wer ist es denn ich Pflege wer spricht meine Herzenssprache Wer spricht wie ich fühle.

3punkteIn mir habe ich dir Platz erschaffen in mir darfst du sein In mir hast du Platz genommen in mir hast du dich entschieden zu sein.
3punkteVersteh Auszeit nehmen Abstand finden Die reiche Möglichkeit zu wählen. Das bedeutet sich verbinden einzulassen auf sich selber Unterhaltung mit sich .
3punkteWer wären wir ohne Fehler Und Wer könnten wir sein mit ihnen Lehnen diese Fehler nicht weiter ab sondern nehmen sie als Leiter als stetige Leiter zu uns selbst an
3punkteDoch über alles was wir stolpern das stolpern ist nicht zum Rückzug da Das stolpern gerade das will uns nur eines damit sagen STEH AUF MACHS NOCHMAL solange bis es passt.

3punkteWie Blinde sehn wir kaum was wirklich werden könnte nutzten wir die Illusion der Angst des Wunsch es für ein selber nicht Was wirklich da wäre, würde man sich mit liebe ansehen und das verlangen mit aller Macht lenken bewusst liebe verschenken die nicht Anerkennung will.

3punkteLeg mich hin schau um Schau den Bildern in mir zu Da bist du mit den Momenten.
3punkteWieder mal alles versucht Wieder mal alles gegeben Wieder mal.
3punkteUm heute der zu SEIN benötigen wir das heilsame gestern Sind wir aufmerksam verzeihen wir uns unsere falsch Annahmen und sehn in den Dingen unser wirken.


ICH BIN FROH, dass du gekommen bist. Ich war immer da, um dir zu helfen. Ich bin jetzt hier.
GmG * 1, Seite 110


3punkteEs sind nicht die Bilder im Verstand es sind die Bilder des Schmerzes im Herzen die ich in mir trage die ich mir selber zu gestehe denen ich erlaube mich zu quälen .

3punkteStill bist du geworden hast nix mehr zu sagen, was würde es nützen was sollte sich ändern was würde man so schon wollen. Still bist du geworden als könne ich bestimmen was du tust.

3punkteVon dir habe ich die meisten Bilder in mir.
3punkteEs gibt kein entkommen es gibt kein fehl gehen Es gibt nur was wir tun im Inneren.
3punkteUnd dennoch Liebe ich dich dein Schmerz und deine Tränen dein Herz das Spür- ich Was krank ist kann nur verändert werden Nennen wir es anders.
3punkteLiebe ist kein verrückt spielen im Inneren Liebe ist die klare Entscheidung für etwas ganz und vollkommen da zu sein.
3punkteDas hellste Licht im dich finden.
3punkteSo bin ich nur eine Stimme die du nicht hören kannst.
3punkteEin erleben eben.
3punkteWillst die Haut spüren die nie dich berührt.

3punkteWas wir halten und haben ist das eigene ich selbst, selbst sehnen wir uns nach dem anderen keiner kann dich berühren wie du selber Lauf nur wieder weg schnell Trenne dich wieder füge dich ein zerr an dir und lass dich zerren lass zu und ein verrecken ist so ein Erbe der Gewohnheit so nur nie der Grund für deine Dinge Verabscheue hadere verliere, Schrei was du nicht für dich tust das tust du Keinem.

3punkteDie Verführung bist du selbst du selbst stellst auf wo rüber du später fällst.
3punkteLiebst du dich nicht wird selbst der süßeste Schatz dich nicht berühren können.

3punkteUnsere Geschichte mag uns trennen doch unsere Liebe vereint und hält uns als ewiges ganzes das darf was es möchte doch immer ohne Einfluss auf den anderen, es gilt immer dem selbst für kein anderen sonst.

3punkteEs kostet unser Leben
3punkteIch schick dir ein Lächeln eine herzliche Umarmung.
3punkteIch würde verlieren würde ich kämpfen um dich.
3punkteFrei vom Kämpfen Nein, ich werde nicht kämpfen um Aufmerksamkeit oder Worte von dir.
3punkteDu bist genau da wo du sein willst.
3punkteJa du! Immer warst du es.
3punkteEs verbindet uns viel mehr als uns trennt Liebe mit Absicht.


Indem ich "etwas anderes" - namentlich das Reich des Relativen - erschuf, habe ich eine Umgebung bereitet, in der ihr wählen könnt, Gott zu sein, statt dass euch nur einfach gesagt wird, dass ihr Gott seid.
GmG * 1, Seite 97


3punkteIch freue mich das es dich gibt
3punkteSo bin ich Liebe Frieden Segen auch du Du bist es und was ich habe hab ich dir und mir zum bereichern bereichernd gereicht als Freund und Wesen in der Zeit.
3punkte :)
3punkteHöre damit auf lass sein lass los lass gehn versteh es ist das eine das alles enthält
3punkteVeränderungen sind eventuell unangenehm doch sie transformieren uns sie sind das Gate in uns das uns dahin bringt wovon das Herz träumt das Ego nix weis.

3punkteWeine ich dann nur weil ich glücklich bin mich sicher in mir fühle Bleib nur verschreckt verletzt in deiner Ecke Ruf nur warum kommt mich keiner retten Ruf solange du das willst. Nur es wird dir nichts nützen. Du allein darfst das Urteil kannst es verändern das du mal gefällt hast.

3punkteAlles ist da, nur du bist zu besetzt zu belastet mit alten unnützem Zeugs Alles ist da, nur du nimmst es nicht Alles ist da, nur du ...
3punkteNicht mal dir bist du ein Freund.
3punkteDein Agro im Ego macht das.

3punkteDu selbst bist Hardcore Wem machst du Platz ohne zu selbst zu platzen Wem wirst du Raum geben wer soll deine offen stellen pflegen gar heilen, wer soll das tun Wer kann es, welche Energie willst du erleben Reformieren dich erneure dein erleben von dir Nur du.

3punkteDir wünsch ich das Ruhe dein Herz erreicht.
3punkteHandeln wir mit dem Herz der Energie der Liebe Handeln wir wirklich.

3punkteNie ist es weit weg, es ist immer schon da nur nimmst du es nicht war Nie ist etwas weiter als einen neuen Gedanken weit weg Nie war dein Weg ein weiter du selbst hast es ins unendliche getragen Nie war dein Glück auch nur ein Millimeter weit weg von dir Nie Nie Nie du denkst eventuell "besser" hätte ich es gerne noch.

3punkteDas Gegenteil tritt ein wieder und wieder Wann bemerkst du was du und wie du es tust Wann kommst du dir wirklich nahe.
3punkteWann wie wo.
3punkteWie glaubst wird es WIRKLICH.
3punkteGlaubst noch daran? An dich? Dein Glück ist dein Konstrukt das du erschaffst Nimm Wahrheit an dich, sie ist dein Schicksal höre in dich. Mit Absicht Liebe ich mich.
3punkteWas gibst du.
3punkteWie gibst du.

3punkteUnd was davon repräsentiert dich wirklich von dem was du gibst und wie du es gibst was davon ist Wirklichkeit. Was bist du wenn du gibst und nimmst was nimmst du in Wahrheit wirklich wahr was ist das wirkliche wahrhaftige an dir das ein anders Wesen entdecken soll oder wer darf dich wirklich sehn Wer sieht dich WIRKLICH in der Welt in der du dich bewegst, WER BIST DU IN DEINER WELT WIRKLICH.

3punkteWie lange noch willst du Spielen wie lange noch soll es so gehn das du nicht glücklich bist, wie lange Frage ich dich? Hast du die Kraft dazu nach all dem was du hinter dich gebracht hinter dir gelassen hast, all die Dramen sinnlose Veranstaltungen? Was nützt es dir nutzt du es nicht. Deshalb noch einmal meine Frage an dich, WIE LANGE NOCH? WANN HAST DU GENUG VOM SCHMERZ VOM ALTEN SPIEL Liebe mit ABSICHT - was war ist die Grundlage für das SEIN, GLÜCK ist Entscheidungen zu treffen die einem dienen und ein WESEN im hier stärken, FREUDE ist das Resultat all deiner vorigen Entscheidungen LIEBE ist das tiefe Gefühl sich selbst WAHRZUNEHMEN, sich in sich zu betrachten nur diesen Spiegel zu NUTZEN SEIN ist das RESULTAT ALL DEM WAS DU ZUVOR GETAN HAST Liebe mit Absicht, sieh dich in deinem Kind, in dir, in allem, ALLES DAS ist für dich.

3punkteDie Reise der Liebe Heißen wir sie willkommen hören WIR ihren Ruf der uns leise an sie ERINNERT die Reise der Liebe ein ding zwischen Raum und Zeit voller Wunder für einen SELBST die Reise der Liebe ein Geschenk spürst du dich hin gibst dich ihr hin und alle Urteil auf deine Reise auf.
'
3punkteEinige Menschen meinen vor etwas das sich NWO neue Weltordnung nennt Angst haben zu müssen. Sie Glauben sich fürchten zu müssen dabei erschaffen sie so nur ihre Furcht und tragen. Sie weiter bauen Sie AUS und versorgen dieses Konstrukt mit ihrer Energie In Wahrheit ist diese neue Weltordnung NWO Liebe die Liebe ist die verändert, machst du sie dir bewusst Erkennst du das es um Heilung geht deine und meine. Achte auf das was du Sein und haben willst, achte dein Tun und URTEILE lass einfach sich auflösen in dem du es sein lässt etwas zugeben als tat als Antwort als Gedanke als Energie von dir, schenke als Gedanke Einigkeit, schenke als Antwort ein Lächeln ein ich bin Liebe, schenke der Welt ein Gefühl von dir das allen dient das lebendig ist schenke der Welt dein wahres ICH, DIE Idee von anderen ist nicht mehr eine deiner Wahl, Liebe fürchtet nichts hat nie was zu fürchten gehabt, Liebe gibt die Möglichkeit immer und immer wieder und Wieder und wieder, Liebe ist die Lösung die verändert und das erschafft was Angst nie schaffte meine NWO heißt L I E B E.

3punkteJetzt siehst du dein Licht in neuem Kleid dastehen offen liegt es vor dir was dir gehört was für dich ist du wirst noch mehr sehn und verstehn. Viele Absichten gib es viele zu enttarnen zu erkennen wer wirklich ist, es ist zu sehn wer bei dir ist, bist nur noch du da verlässt dich die Welt versteht dich keiner mehr ist in deiner dunkelsten stunde dein Licht.

3punkteDie aller größte Liebe nützt nix wird sie nicht entdeckt und bemerkt deshalb leide nicht liebst du wenn du dir Raum und Zeit lässt wird dich die Liebe eines Wesen sehn, mag es auch dauern Liebe deine Absicht behüte und beschütze sie, tausche sie nicht aus weil es dich schmerzt, Liebe dich dann kann nur dann kann es geschehen Liebe dich um aus Liebe, Liebe wachsen zu lassen nicht mehr aus dem alten Schmerz.

3punkteEs wird allerlei benutzt dabei übersieht man oft was nützt beim Benutzen so wird viel benutzt doch nix genutzt das Vertrauen erschafft, wie Kinder.
3punkteDu wächst aus Angst und Zweifel oder du wächst aus Liebe und Einsicht Nur das gibt es.

3punkteViel hören aber nichts verrstehn viel sprechen aber nichts behalten viel denken aber nichts verändern viel sehn aber nichts wahrnehmen viel abwarten aber nichts bewegen das ist Wahrheit wie sie mir gezeigt wird das ist die Welt.

3punkteSich in seiner Wahl nach wieder finden das ist Beziehung.
3punkteOft hast du darum gebetet jetzt ist alles da liegt offen vor dir was tust du jetzt damit nimmst du es an dich oder lässt du es an dir vorüber ziehn was soll sein als dein jetzt.

3punkteZeige der Welt wer du bist Leuchte auf deinem Weg zu dir selber werde wach und dir bewusst echt ist die Beziehung zu dir und das was wahr ist in dir du bist ein Licht ein strahlender Körper. Liebe mit Absicht.

3punkteDu wie ich du Seele ich rufe dich mit meinem Herzen an du Seele folgst mit mir dem Seelenplan du Seele ich rufe dich werde wach du wie ich.
3punkteSag JA zu DEINER Verrücktheit anstatt unaufhörlich NEIN das DARF ich nicht SEIN.
3punkteSein ist unser Reichtum aus dem wir schöpfen dürfen.

3punkteDahin wollte ich in jedem Leben dahin wollte ich seit Anbeginn dahin ist wo ich ich bin das "Wo", das bin ich. Danke an alles um mich, ich liebe euch Wunder Jetzt erfahre ich wer ich noch mehr bin und wo ich noch Sein darf.

3punkteJeder von uns hat in Wirklichkeit nur 2 Dinge zur Auswahl und jedes davon zieht das nach sich dessen Energie Signatur es trägt. Liebe es das du bist und tust, wir sind ewig doch aller Sinn steckt im Sein (jetzt) das ding was Liebe ist ist die Kraft dahinter.

3punkteWachstum aus Angst oder Liebe das ist die Wahl Was ist deine Wahl.
3punkteWillst deine Welt verändern? Wie sehr willst du das?

3punkteDie Stürme der Welt wachsen aus dem Leid der Wesen die da leiden, ängstlich sind sich nie erheben die Glauben es sei gottgewollt die Stürme kommen aus den Herzen der Wesengib Liebe als Energie als Antwort sagt es denn Herzen sie sind frei und dürfen auf ihr innerstes hören.

3punkteWas dich begleitet ist meine Liebe wo du sein wirst da wird auch sie SEIN.

3punkteLiebe kann alles Liebe schafft alles Liebe ist das alles Liebe ist der Schlüssel und für jedes innerliche Schloss, Liebe Sag es Liebe denke an Liebe das Wort ist mächtig deine Tat in Liebe, versetzt dich in eine Lage wo Mangel nur noch vergangenes ist, Liebe.

Liebe mit Absicht

Anmerkung *
Buchtitel: GmG/Gespräche mit Gott
Ein Ungewöhnlicher Dialog

Autor: Neale Donald Walsch

 

Dein Leben ist (d)ein Geschenk und du kannst Sein wer du Sein willst

 

Achim

Liebe mit und als deine Absicht